Menü

Datenschutz

Urheberrecht:
Alle Inhalte dieser Website sind Eigentum der alpexx GmbH oder den Geschäftspartnern, von denen die alpexx GmbH die Rechte erhalten hat, diese Informationen wiederzugeben. Die Inhalte dürfen auf dem Monitor ausgegeben werden. Es dürfen einzelne Seiten zur privaten, aber nicht zur kommerziellen Verwertung ausgedruckt oder in elektronischer Form gespeichert werden. Andere als private und nicht-kommerzielle Verwertungen der Inhalte dieser Website dürfen ohne Einverständnis der alpexx GmbH nicht vervielfältigt, verändert oder kommerziell genutzt werden. Insbesondere ist die Verbreitung von Inhalten oder von Teilen der Website ohne Einverständnis der alpexx GmbH nicht gestattet. Das Gleiche gilt für die Entfernung urheberrechtlicher Markierungen in Vervielfältigungen der Inhalte. Schließlich ist auch die Erstellung einer Datensammlung (Datenbank) in elektronischer oder strukturierter Form durch systematisches Herunterladen und Speichern der Inhalte nicht gestattet.

Haftungsausschluss:
Die alpexx GmbH hat keinen Einfluss auf die aktuellen und zukünftigen Gestaltungen und Inhalte der verlinkten Seiten. Die alpexx GmbH ist nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen. Für nicht legale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist die alpexx GmbH nur dann verantwortlich, wenn die alpexx GmbH von einem eventuell rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt positive Kenntnis hatte, und es technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung zu verhindern.

Datenschutz:
Als Kurier-, Express- und Postdienstleister unterliegt die alpexx GmbH den gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO], dem Postgesetz [PostG], der Postdienste-Datenschutzverordnung [PDSV] sowie dem Bundesdatenschutzgesetzes [BDSG (neu)].

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b, c und f DSGVO und § 5 PDSV. Daten von folgenden Betroffenen werden verarbeitet: Paketversender, Sendungen (mit Zustellinformationen), Paketempfänger, Systempartner, Zustellfahrer, Webseitenbesucher.

Neben Angaben zu Adressen, Kommunikationsdaten, IP-Adressen und Namen von Ansprechpartnern gehören dazu auch gesetzliche und abrechnungstechnisch relevante Angaben zu den Sendungen, z.B. Sendungsübergabeinformationen, Unterschrift, Abrechnungsdaten, ggf. Kontoinformationen, Angaben zur Sendungsverfolgung (Standort und Status der Sendungen) sowie weitere vom Versender oder Empfänger angegebene Daten (z.B. Ausweisnummer für spezielle Dienste) für die Zustellung der Sendung. Für die ordnungsgemäße Erhebung der Empfängerdaten ist der Absender verantwortlich. Die Aufbewahrungsfrist dieser Daten richtet sich vorwiegend nach verschiedenen gesetzlichen und organisatorischen Anforderungen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt innerhalb der EU, es sei denn, die Zustellung der Sendung erfolgt in einem Drittland. Die alpexx GmbH ist kein Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO, sondern eine eigene verantwortliche Stelle für die zur Durchführung der Zustellung überlassenen Daten. Daher ist es nicht erforderlich, seitens des Versenders entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge mit der alpexx GmbH zu treffen.

Personenbezogene Daten, die für die Erbringung von Kurier-, Express- und Postdienstleistung notwendig sind, werden an die an der Zustellung beteiligen Unternehmen weitergegeben. Eine Weitergabe von Daten durch Verkauf erfolgt nicht. Sofern die alpexx GmbH Daten für die Auftragserfüllung an externe Dienstleister (z.B. für Abrechnung, Webhosting, etc.) weitergibt, sind diese an die Vorschriften nach Art. 28 DSGVO, sowie an weitere gesetzliche Vorschriften zum Datenschutz gebunden. Darüber hinaus können Daten an Ermittlungsbehörden übermittelt werden, sofern hierfür eine gesetzliche Verpflichtung bzw. richterliche Anordnung besteht.

Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass personenbezogenen Daten angemessen vor unbefugter Verarbeitung, Verfälschung und vor unbeabsichtigten Verlust geschützt sind. Die Sicherheit der eingesetzten IT-Systeme wird regelmäßig überwacht. Die Mitarbeiter der alpexx GmbH  werden zur vertraulichen Behandlung personenbezogener Daten, sowie zur Wahrung des Postgeheimnisses belehrt und verpflichtet.

Für die Inanspruchnahme Ihrer Rechte nach Art. 15 (Auskunftsrecht), 16 (Berichtigung), 17 (Vergessenwerden), 18 (Einschränkung), 20 (Datenübertragbarkeit) und 21 (Widerspruchsrecht) wenden Sie sich bitte an die alpexx GmbH, E-Mail: datenschutz@alpexx.de

Die alpexx GmbH kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung aktualisieren, um Änderungen an den Praktiken zu personenbezogenen Daten widerzuspiegeln. Am Ende dieser Erklärung befindet sich eine Datumsangabe, die sich auf die jüngste Aktualisierung bezieht.

Google Fonts
Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Datei und übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Logfile- Informationen werden aus Sicherheitsgründen für die Dauer von maximal 9 Wochen gespeichert und danach gelöscht.

Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30, 53117 Bonn; Tel. 0228 997799-0; Fax 0228 997799-5550
Poststelle@bfdi.bund.de

Diese Information wurde zuletzt am 11. Juni 2018 aktualisiert